Die Zukunft heißt
Digital Twin.

Die Vorteile
des Digital Twin.

Der digitale Zwilling, als virtuelles Pendant zu ihrer Anlage, optimiert ihren gesamten Wertschöpfungsprozess – von einer effizienten Planungsphase, über die komfortable virtuelle Inbetriebnahme, bis hin zum reibungslosen Betrieb. Er misst und überwacht die laufende Produktion und steht ihnen rund um die Uhr in Echtzeit zur Verfügung.

Die Vorteile im Überblick:

  • Vorhersehbare Wartungsmaßnahmen inkl. Fehlerdokumentation und Fernwartung mit Zustandsvisualisierung
  • Digitale Arbeitsvorbereitung mittels Look-Ahead-Simulation & Kollisionsberechnung
  • Produkterweiterungen ohne Risiko testen, bei geringen Stillstands- und Umstellzeiten
  • Effizienzsteigerung über den gesamten Product Life Cycle
  • Kurze Wartungszeiten
  • Vorteile ebenso bei bestehenden Anlagen

Der neue Weg der
Inbetriebnahme.

Der Digital Twin als Basis
für die virtuelle Inbetriebnahme.

Die virtuelle Inbetriebnahme ist ein Simulationsmodell, mit dessen Hilfe Fehler vermieden, Produkterweiterungen risikofrei getestet und lange Stillstands- und Umstellzeiten umgangen werden können. Sie können ihre Anlage schon in der Design- und Herstellungsphase optimieren, modifizieren und testen.

Der aus diesem Modell abgeleitete Digital Twin basiert auf den Erkenntnissen des Simulationsmodelles, was einen nahtlosen und risikofreien Übergang von Herstellungs- zu Produktionsphase ermöglicht.

Standardprozess vs. virtuelle
Inbetriebnahme & Digital Twin.

Der virtuelle Probelauf bietet die Möglichkeit, ihre Anlage auf Herz und Nieren zu testen und etwaige Modifizierungen vorzunehmen, bevor es direkt in die operative Phase geht. Der beim Standardprozess bekannte Gefahrenübergang gehört somit der Vergangenheit an.